R-Wurf 2020 Tzigane Noir Secret Story x Luana des enfants de Pigale - 13.07.2020

Luana's Geburt zum ersten Wurf mit 7 Welpen (2+5) ging reibungslos!

Woche 1 + 2

Luana macht das hervorragend und wir geniessen diesen Wurf nach nach 4 Jahren Unterbruch

 

Die Grossmutter Dunic des enfants de Pigale darf sich der Wurfkiste bis jetzt nur auf ca. 5 m nähern, dann wird sie von Luana wegbeordert!

 

Woche 3

Jetzt sind sie schon "zügig" unterwegs und waren die letzten Tage draussen mit ihrer Mutter.

Die Welpen haben sich prächtig entwickelt und können schon sicher gehen. Sie sehen nun gut und hören auch. Sie melden sich zwischendurch schon lautstark und verlangen nach ihrer Mutter.

 

Woche 4

schon 1 Monat alt - langsam kommen die unterschiedlichen Charakteren zum Vorschein

Die jungen Briards wachsen sehr gut heran und sozialisieren sich bereits in dieser Phase. Für mich als Wesensbeurteiler ist das die schönste und interessanteste Zeit. Man kann auch schon rassetypisches Verhalten feststellen. Ich kann Euch versichern: Sie sehen nicht nur aus wie Briards  - sie sind auch richtige Briards

Woche 5

Umgezogen ins Erdgeschoss - jetzt haben wir sogar einen eigenen Eingang!

Ab dieser Woche sind wir nun im Erdgeschoss und geniessen den grossen Raum und die Möglichkeit direkt in den weitläufigen Garten zu gelangen. Die Frage ist, wann darf auch die Grossmautter bei derr Betreuung der Welpen mithelfen? Bei Dunic's letztem Wurf durfte ab Woche 5 Luana zu den welpen.