Was ist uns wichtig ?

Für unsere Welpen suchen wir uns Menschen, die …..

 

              … ihren Briard als Familienmitglied aufnehmen

              … ihn liebevoll, aber konsequent erziehen

              … ein Hundeleben lang für ihn einstehen

              … ihm ein artgerechtes Leben ermöglichen

 

 

Sind Sie immer noch an einem Briardwelpen von <des enfants de Pigale> interessiert?

 

Unsere Welpeninteressenten lernen wir gerne persönlich kennen und freuen uns über eine unverbindliche Kontaktaufnehme.

 

Telefon                +41 31 731 21 69

Fax                      +41 31 731 21 12

E-Mail                  claudia.holzer(at)bluewin.ch

 

 

Wir geben die Welpen nach der neunten Lebenswoche ab. Sie sind zu diesem Zeitpunkt geimpft, entwurmt und mit einem Microchip versehen.

 

Die Welpen werden mit einer Ahnentafel der SKG (Schweizerische Kynologische Gesellschaft) abgegeben.

 

Der Welpenpreis richtet sich nach den Vorgaben des SBBC (Schweizerischer Briard Club) und beträgt zur Zeit CHF 1‘800.-.

 

Wir sind auch nach dem Kauf für Ihre Fragen und Anliegen da. Die Welpen sind ein Teil von uns und wir sind an deren Entwicklung sehr interessiert.

 

 

Bevor Sie einen Hund bei sich aufnehmen, wäre es sinnvoll, wenn Sie sich folgende Fragen stellen:

 

Habe ich genügend Zeit, mich mit dem Hund abzugeben? Neben der täglichen Bewegung braucht ein Hund auch geistige Beschäftigung.

 

Bin ich bereit, mich voll und ganz auf die Bedürfnisse eines Welpen und eines erwachsenen Hundes einzulassen?

 

Bin ich bereit, mich im Voraus mit hunde- und rassespezifischen Fragen auseinanderzusetzen und, falls nötig, den erforderlichen Kurs zum Erwerb des Sachkundenachweises zu machen?

 

Bin ich mir bewusst, dass in der heutigen Zeit eine liebevolle aber konsequente Erziehung ein absolutes Muss ist, das also der Besuch von Kursen dazu gehört?

 

Bin ich bereit 12 – 14 Jahre für meinen Hund zu sorgen. Das heisst, zum grossen Teil meine Freizeit und Ferien mit ihm zu verbringen?

 

Ist es mir möglich den finanziellen Verpflichtungen nachzukommen? Futterkosten, Hundeschulen, Hundesteuer, Tierarztbesuche, usw. machen eine Vielfaches der Anschaffungskosten aus!

 

Macht es mir nichts aus, täglich auch bei Kälte, Wind und Regen, viel Zeit mit dem Hund in der Natur zu verbringen?

nützliche Informationen